(End-) Zeit der Drangsale?

Ja, danach sieht es aktuell auf der WELT wirklich aus.., was die Propheten und auch die Apostel bereits angekündigt haben in ihren “Prophezeihungen”, vgl. Jesaja 65,17 und Johannes/Offenbarung 21.. von einem “kommenden Neuen Himmel und einer Neuen Erde…., und der alten wird man nicht mehr gedenken”… wie weit sind wir davon aktuell entfernt ?

Die atomare Bedrohung nimmt zu und im Osten Europas wird unverhohlen damit gedroht, es scheint keine “Tabus” mehr zu geben, um Gewaltoptionen der Politik zu brechen!

Schon dies allein ist gegen das Völkerrecht und verboten. Wen stört’s?

Man hat die Waffen und Optionen, also zieht man diese Karte politisch, eine Bedrohung für den Rest der Welt – und ein menschliches Versagen, wie überhaupt die Entwicklung dieser satanischen Waffe, die keine Kernfusion, sondern deren “Spaltung” zum Ziel hat!

Damit mögen die letzten wissenschaftlichen Skrupel weggewischt worden sein, alles im Dienst militärischer Optionen, bis hin zur totalen Vernichtung.., auch das Credo: GLEICHGEWICHT DURCH ABSCHRECKUNG, wird nun zum “Albtraum” angesichts der vielen nuklearen Sprengköpfe, in den Händen einzelner Politiker global.

Statt FRIEDEN & AUSGLEICH zwischen den Nationen kommt es nun zunehmend zu Spannungen wegen des Kampfes um Energie, Wasser und andere Resourcen für das Funktionieren von Wirtschaft und Produktion, und alles gerät ins Stocken, Lieferketten, globale Netzwerke und Liefersicherheit!

Schöne NEUE WELT…, ADIEU! Alles passe, geopfert auf dem “Altar” der nationalen Egoismen und irgendwann folgt dann STEINZEITHANDEL und WARENTAUSCH… gibst du mir, gebe ich dir, immer unter dem Aspekt des “Wenn und Aber”…

VERTRAUEN als Basis internationaler Zusammenarbeit – war GESTERN…, der “MENSCH”, eigentlich ein rational handelndes Wesen, stolpert über die eigenen Füsse und der Rest kommt… unter die Räder!

Da rückt die Vorstellung eines ENDZEIT-SZENARIOS vermehrt in den Blick. Gut, wenn der SCHÖPFER rechtzeitig nun eingreift, und das Kommando für den GLOBUS übernimmt, und die Schafe von den Böcken scheidet, und ein 1000-jähriges Friedensreich ausruft, dann wird auch dies schwer wiegende “Nebenwirkungen” für die globale Gesellschaft mit sich bringen und danach kommt dann etwas völlig NEUES, eine neue ÄRA oder “ÄON”, d.h. eine völlig “neue Stufe der Evolution”, unvorstellbar, aber auch dies ist prophezeit.

Im VERTRAUEN auf das GUTE, dessen Name auch “GOTT” ist, kann man nur hoffen und beten,sich den Optimismus bewahren, dass alles gut wird, für die, die beschützt und aufgehoben durch das Leben gehen, egal was passiert! Auch dies ist den Gotteskindern zugesagt.., in aller Unsicherheit und Bedrohung der Lebensgrundlagen – ZUM GLÜCK!