vom Glück des Augenblicks…

Vor ein paar Tagen war ich im Nordviertel unterwegs und hielt dort vor einer Bankfiliale, beim Aussteigen sah ich hinter mir auf der Strasse ein Auto näher kommend, das blinkte. Ich dachte zunächst, dies parkt hinter mir…., schloss die Fahrertür und verriegelte.

Als ich mich umdrehte und über die Fahrbahn gehen wollte, sah ich einen Schatten links und stand still, alles passierte in einem Zeitraum von ca 1-2 Sekunden.

Der Fahrer hatte es sich wohl anders überlegt und statt zu parken, fuhr er/sie gerade aus, in Richtung Innenstadt…., das Auto rollte direkt neben mir vorbei, vielleicht 30-40 cm entfernt…, und ein Schritt von mir auf die Fahrbahn wäre dann zum Desaster geworden!

Wenn man “vom Glück des Augenblicks” spricht oder einer guten Vorsehung, dann bedeutet dies ein grosses Glücksgefühl, dass diese Situation noch einmal “gut ausgegangen” ist und “eine schützende Hand da sicherlich mit im Spiel gewesen ist”…

ZUM GLÜCK !!