“Das Spiel der Ohnmacht”

“ACH SAG, WAS TREIBST DU HIER AUF ERDEN, HAST

DU DARAN EINMAL GEDACHT UND WIE NUTZTEST DU

“DEINE MACHT” …HAST DU DIE LIEBE AUSGESTRAHLT

UND WORTE DES TROSTES UNS GEBRACHT?

DICH GEKÜMMERT, UM DAS WAS WICHTIG IST

ODER ERWARTET DICH DAS “JÜNGSTE GERICHT”?

WAR DEIN HERZ ZUM FRIEDEN BEREIT, ODER

DEIN GEMÜT NUR MIT KÄLTE BESCHNEIT?

HAT DICH DAS LEID GERÜHRT, DAS ANDERE

IN DEN ABGRUND GEFÜHRT UND HAST DU EINE

HELFENDE HAND GEREICHT, DER DOCH ALLE

MITTEL FAND UND NICHT ALLEIN DER “MACHT”

NUR ZUGEWANDT…HAST DU NICHT NUR GE-

LÄCHELT, SONDERN AUCH HERZLICH GELACHT

WENN “DU” ETWAS WIRKLICH GUT GEMACHT?

UND WO SIND DEINE TATEN AUFBEWAHRT,

IN ANDEREN, DENEN DU WARST NAH!?

ODER WAREN ES NUR DEINE HÄSSLICHEN

GEDANKEN, DIE ALLES BRACHTEN…NUR

“INS WANKEN” UND NIEMALS DICH ERINNERT

“MIR ZU DANKEN”.. DEINER MUTTER GAR..”

*****

“DENN “MUTTER ERDE” DIE EUCH HIER TRÄGT

UND ALLE, DIE VON MIR ERNÄHRT UND LIEBE

ERFAHREN IN DEM TÄGLICHEN BROT UND

ICH BEWAHRE VOR MANGEL UND NOT

UND ICH EINZIG ERWARTE EUREN DANK

DAMIT DAS HERZ STETS DEM HIMMEL ZUGEWANDT

IM DANK DEM HERRN DER “HIMMEL UND ERDE” HAT

GEMACHT UND WILL DASS DAS “LEBEN NICHT WEINT

SONDERN LACHT”…IST DIES ZUVIEL VERLANGT!?”

Continue Reading →

das “Paradox des Krieges” oder der un-menschliche Wahnsinn!

“Im Frieden” plant man den “Krieg” zu verhindern und rüstet “zum Sieg”

Und “im Krieg” plant man “den Sieg “und rüstet “zum Frieden”

Und würden “WIR” uns rüsten “zum FRIEDEN”, wäre dies “ein SIEG”…

“GEGEN den KRIEG”…!

Und “WER” da meint, jemals mit dem “Krieg” den Frieden zu bringen

der “irrt”, denn immer wieder “der KRIEG den KRIEG” gebiert..!

Denn die reine Logik der Vernunft sagt uns:

NUR “DER FRIEDE EINZIG”… “DEN FRIEDEN GARANTIERT”!

denn sonst dreht sich “die Spirale der Gewalt” immer weiter und der Hass vergiftet unsere Herzen und statt weiter und immer weiter, muss Gewalt endlich enden und der Hass sich in Liebe wandeln und die Hand statt die Waffe die Blume des Friedens tragen. Und wenn uns dies nicht gelingt, werden alle Waffen uns anklagen, als “menschliches Versagen” und wenn wir es nicht schaffen: dazu “Nein” zu sagen, nützt auch nicht alles “Weh klagen” denn immer schon mussten wir “den Krieg” ertragen durch “Machthaber”: die völlig versagen…!

Continue Reading →

über die Freiheit…der Kinder Gottes:

“DU” machst uns frei – in der Bedrängnis

und befreist uns – aus aller Enge

machst uns frei – aller Zwänge

die uns unfrei machen – falscher Ratio

ganz befreit – unendlich weit

im Wort “Deiner” Freiheit – völlig geborgen

“Du” bist Freiheit – im Dasein verborgen

Freiheit ist “Heimat” – um “Dir” nah zu sein

befreit für immer – in Liebe allein

ganz frei – aus Liebe dankbar zu sein

und dankbar – für “Dich” und für alle

auf unserem Weg – hin zu “Dir”

in der Freiheit – Hand-in-Hände so viel

der “Freiheit” – die “Du” uns schenkst zum Ziel!

Continue Reading →

“..largitus est nobis… suam deitatem / Geheimnis des Glaubens”!

HIER WIRD UNS IN DEM KIRCHLICHEN TEXT…NICHT MEHR UND NICHT WENIGER…ALS DAS “GEHEIMNIS DES GLAUBENS” OFFENBART:

NICHT IN ERSTER LINIE IST DIE “JUNGFRÄULICHE GEBURT” DORT NIEDERGELEGT, DIE JENSEITS UNSERER HUMAN-GENETISCHEN VORSTELLUNG LIEGEN MAG…SONDERN IST “IM EIGENTLICH INTERESSANTEN” …DES SCHLUSS-SATZES ALS FESTSTELLUNG DES “GLAUBENS GEGENÜBER MENSCHLICHER ERKENNTNIS”…

“VIEL WERTVOLLERES” GEGEBEN:

DAS “GESCHENK DER GOTTES-KINDSCHAFT” IM GLAUBEN AN DEN

“WANDEL DURCH TAUSCHHANDEL”

ALS EIN EREIGNIS DER MENSCHHEITS-GESCHICHTE, DAS EINZIG IST:

DENN DIESE ALTE GEBETSANRUFUNG “FÜHRT UNS HIN ZU DEM GEHEIMNIS”, JENSEITS ALLER “RATIONALITÄT”, ZU GOTT SELBST ALS UNSEREN VATER UND SCHÖPFER, IN DEM “ICH WOLLTE DIES SO…” SEINER ABSOLUTEN GNADE GUTER GEDANKEN “ÜBER UNS MENSCHEN”!

DIESES GNADEN-ANGEBOT IM GLAUBEN AN CHRISTUS, DAS AUS SEINER GÖTTLICHKEIT HERAUS, IN DIE IRDISCHE WIRKLICHKEIT VON TIERISCHEN TRIEBEN, AGGRESSION UND GRAUSAMKEIT EINER EGOISTISCHEN KREATUR MIT NAMEN “MENSCHLICHES WESEN-HINEIN-GEBOREN-WURDE”, EINZIG UM UNS DAS GÖTTLICHE…ALS GESCHENK ZU BRINGEN: “ALS DAS WAHRE WUNDER DER EVOLUTION”… SEIT DAS “WELTALL VOR ÜBER 15 MILLIARDEN STERNEN-JAHREN BEGRÜNDET WURDE UND SEINEN LAUF NAHM…!

JESUS NAHM UNSEREN STERBLICHEN LEIB AN “AUS LIEBE DES VATERS ZU UNS STERBLICHEN” UM UNS “SEINE GÖTTLICHE NATUR ZU ZEIGEN” UND UNS DURCH CHRISTI TOD UND AUFERSTHEHUNG “MIT IHM DEM GOTT DER BARMHERZIGKEIT” VÖLLIG ZU VEREINEN IM GLAUBEN DES:

“largitus est nobis suam deitatem” ….. und schenkte “uns” seine Göttlichkeit in Jesus Christus…!

“WELCH EIN WUNDER”

*****

O admirabile commercium! Creator generis humani animatum corpus sumens/de virgine nasci dignatus est/et procedes homo sine semine/largitus est nobis suam deitatem.

Oh wunderbarer Tausch! Der Schöpfer des menschlichen Geschlechtes nahm einen beseelten Leib an/ wurde geboren von einer Jungfrau, erschien -ohne Samen- als Mensch/und schenkte uns seine Göttlichkeit in Jesus Christus!

Continue Reading →

“a perfect idea…” (sometimes less is more)

TAKING ADVANTAGE…OF A GOOD OPPORTUNITY

MOSTLY IS A GOOD CHANCE TO BE HAPPY…

SO WE HAVE TO THINK ABOUT WHAT REALLY

WILL BE WORTH IT ….LIVING IN A WORLD

OF PURE ATTRACTION TO THE EYES & FEELINGS

WANTING US TO SPEND MONEY ON PRODUCTS

OR DAY-DREAMS THAT ARE NOTHING BUT A

“PROMISE” NOT SATISFYING OUR NEEDS…

“LESS IS MORE” SOMETIMES IS THE RIGHT WAY

NOT ONLY TO WORSHIP “THE GODS OF CONSUMING”

BUT TO LIVE MINDFULLY AND BEING AWARE

OF “OTHER TARGETS” LIKE FRIENDLINESS

TIME TO ENJOY NATURE IN SILENCE OR GETTING

AWAY FROM LOUD VOICES DISTURBING NEWS

BEING CONSTANTLY DRIVEN BY INCREASING

“SPEED” DAY-BY-DAY…. INSTEAD OF WANTING

TO SEE THE BIRDS FLYING OR TO SNEAK A PEEK

OF THE SUN ABOVE THE CLOUDS…

MOVING SO QUIET AND SOFTLY TO FILL OUR

HEARTS…WITH PURE JOY & PEACE!

Continue Reading →

“You know, what it means..”

After more than 40 years being married, I often

told my Dear… what it means and meant to me..

So when I look back, I’m sure.. about what I say:

I would not change anything…, neither our family

plans nor with regard to the job-career, or even

private interests… nothing at all. Okay.. life never

seems to be that “perfect” but after all..both of us

“had really good luck”, reason enough

to be “thankful” and to me there really was no

other reason than to look back thankfully.. and

some “daydreams” are nil and void compared

to that nice family we got being lucky about

nice partners matching perfectly and

the “youngsters” make us feel like a

“merry-go-round” to keep us young at Heart!

So what else can we wish for rather than

being happy about it, right from the beginning

and good times … about to come!

*****

“EVER GIVEN” (für immer..)

Ich kann mich gut erinnern, dass wir im Export-Bereich nach Asien, und auch in andere Regionen, mit der taiwan. Reederei EVERGREEN-LINE zusammen arbeiteten,wenn es um Container-Seefrachten ging! Ich war dann immer beeindruckt, von den klangvollen Namen der Schiffe, die über Hamburg dann verfrachtet wurden. Vor-Spediteure lieferten uns dann die Leer-Container im Werk an (meist 20-ft, also ca 12 Meter Innenlänge) und die Beladung erfolgte dann mittels Staplern. Die Container gingen dann per Lkw in den Container-Hafen.

Für mich drückte die Namensgebung dieser taiwan. Reederei immer so etwas wie HOFFNUNG aus.. ein kleines Inselland, vor der Küste von China, die sich ihre “Freiheit” bewahren und auch die Hoffnung, auf ein freies Leben in Demokratie und Rechtsstaat!

Aber es ist noch mehr…, denn als “Menschen” suchen wir alle das echte “Glück” im Leben, des Miteinanander, des Friedens ohne Gewalt, der freien Selbstbestimmung, statt der Bevormundung…, und dieses “Prinzip” drücken gerade die vielen “Schiffsnamen” aus, die rund-um-die Welt fahren…, mit ihrer kostbaren Fracht! EVER … ja für immer.. glücklich, geborgen, gut versorgt, geliebt und geachtet… JEDER MENSCH AUF DEM GLOBUS!

Als doch “kleine Schiffe”… auf dem ganz grossen Meer.. der “LIEBE GOTTES”!

Continue Reading →

“The Brothers & Sisters of “the Living God” whose name is: Jesus the Christ”

LIKE A “RAINBOW” IN ITS FANTASTIC COLOURS AS A SIGN OF LOVE AND EVERLASTING HELP “FROM HEAVEN” IN ALL THE TROUBLES OF PAIN AND HUMAN DESASTER, THERE STILL IS “ONE SIGN OF HOPE” FOR PEACE AND BROTHERHOOD… IN THE VERY NAME OF “CHRIST”, JESUS THE TRUE SON OF GOD, OUR FATHER!

HE CAME UP INTO THE WORLD IN A GREAT STRUGGLE WHEN THE ROMAN EMPIRE USED TO OVERWHELM THE ANCIENT WORLD BY MERE BRUTALITY LIKE ALL OTHER REGIMES TO FOLLOW…IN A SMALL TOWN OF ISRAEL AND HAS BEEN BORN “AS KING OF HEAVEN ON EARTH”, AS HUMAN BEING DEPENDING “ON HIS FATHER” IN HIS CONSTANT PRAYERS, NOT LONGING FOR ANY EARTHLY POWER OR RICHNESS …BUT FOLLOWING THE HUMAN PATH OF FRIENDLINESS SETTING THE RULES OF TRUE BROTHERHOOD AND SUFFERING THE DEATH LIKE A CRIMINAL AT THE “ROMAN CROSS OF CRUCIFICATION”… BEING AN INNOCENT VICTIM OF THE CRUEL REGIME!

ALL TEARS SO FAR HAVE BEEN WIPED AWAY BY “HIS” HEAVENLY FATHER SINCE THAT VERY MOMENT AND EMBRACING ALL…WHO HAVE STRETCHED OUT THEIR HANDS FOR “HIS MERCY”.

AND JESUS PROMISED ALL OF US TO ONCE RETURN PERSONALLY WHEN THE TIME WILL BE RIGHT….THAT ONLY GOD KNOWS!

BUT RIGHT FROM THE BEGINNING & AFTER RE-SURRECTION OF JESUS CHRIST EVERYONE WHO LONGS FOR THE ETERNAL BEING AS HEAVENLY LIFE…WILL BE BORN AS A NEW MEMBER OF THE “FAMILY OF GOD” WITH JESUS THE CHRIST AS OUR “MIGHTY BROTHER”, SO DOES THE LORD THE ETERNAL GOD WHOSE NAME IS “THE LOVING FATHER & CREATOR OF THE ENTIRE UNIVERSE” WHO GUIDES US IN EVERY SECOND OF OUR HEART-BEATS AND PROTECTS US IN EVERY HOUR FROM THE EVIL OF THE WORLD… WHICH CAN BE SEEN IN CRIMINAL ACTS, WARS AND ALL FORMS OF DISGRACE BETWEEN HUMAN BEINGS AS WELL AS THE WAY OF LIVING TOGETHER WITH THE ANIMALS AND THE RESOURCES OF THE EARTH…!

ONLY BY BEING AWARE OF “THE GRACE OF LIFE” AND THE ANSWER OF THANKFULNESS….THIS WILL BRING HAPPINESS, TRUE FREEDOM AND PEACE INSIDE OF OUR TINY LITTLE HEARTS…BEING NEXT TO THE “DEVINE HEART” IN ALL “WE” THEN ARE LONGING FOR…, THE ABSOLUTE KINGDOM THAT ONLY STARTS WHERE THE HEART BEATS AND ALL OUR SENSES ARE FILLED WITH MERE “HUMANITY” ….IN THE TRUE PRESENCE OF GOD’S EVER-LOVING HEART!

“SO HIS ETERNAL MERCY MAY BLESS ALL OF US UNITED IN PEACE!”

Continue Reading →

The “Wishing-Well” of all Sources…!

IN OUR MINDS WE MAY FOLLOW THE “BLOSSOM PATH”

WHEN WE PUT OUR SHOES BACK IN THE WARDROBE

TO START WALKING BARE-FOOTED TO FEEL AND ENJOY

THE EARTH BENEATH OUR FEET BEING SO INTENSE

THE PEBBLES AND STONES, AND THE SOFT LAWN

OF THE GRASS SPREADING ITS COVERLET OVER

THE GROUND AND IF WE FINALLY START BREATHING

DEEPLY THEN WE MAY FEEL OUR BODY AND RAISING

OUR HEAD AND OUR EYES UP TO THE SKY AND THE SUN

WE MAY FEEL ILLUMINATED BY THE BHUDDA OF THE

HEAVEN WANTING TO EMBRACE US FROM NOW ON

AND FOR EVER IF WE LET IT BE AND THEN WE MAY

GO WHERE EVER WE WANT TO FOR FROM THIS

POINT OF EXPERIENCE WE SHALL BE AWARE THAT

THE FRIENDLY HAND IN COMPANY WILL LEAD US

ON THE VERY NICE PATH BEING PAVED WITH ALL

THE “BLOSSOMS” SMELLING NICELY AND WELCOMING

US “IN THE TRUE PARADISE OF LIFE” THAT USED TO

BE SOME KIND OF PROMISE BUT HAS BECOME REAL

RIGHT FROM THIS VERY MOMENT…..TO BE ENJOYED

ALL THE TIMELESS TIME….!

AND THE KIND “BHUDDA” OF FRIENDLINESS HAS TAKEN PLACE INSIDE OUR INNER HEART TO LIGHTEN OUR MIND AND TO SEND A SMILE OVER THE FACES WHEN WE ARE GOING TO MEET OTHERS IN GIVING AND RECEIVING THAT KIND OF MIRACLE BEING THE “TRUE PRESENT OF LIFE” IF WE CARE FOR IT FULL OF THANKFULNESS AND EMOTION…, “SO THE WISHING WELL OF ALL SOURCES” WILL FLOW AMONG ALL OF US….SO HAPPILY!

(“Bhuddha” is another name of the holy, devine God the Merciful, Creator of the Universe & Life – and “we” as creatures are invited to expect the true childhood/as brothers&sisters on Earth and in our celestrial home-place with God as universal Father)

Continue Reading →

“Chen – Pü” und die Suche nach der Quelle des ewigen Lebens

CHEN-PÜ WAR EIN GEBILDETER MANN UND ARBEITETE IM AMT FÜR GEOLOGIE IN EINER GROSSEN PROVINZSTADT…WO SICH HOHE BERGE UND QUELLEN BEFANDEN, ÜBERHAUPT WAR DIES EINE GESEGNETE GEGEND MIT WÄLDERN UND WIESEN, PRÄCHTIGEM VIEH UND ZUFRIEDENEN BEWOHNERN!

EINES TAGES FAND “CHEN-PÜ” IN DER BIBLOTHEK DES AMTES EIN VERSTAUBTES BÜCHLEIN, DAS IN URALTER SCHRIFT VERFASST WAR UND IN EINER ECKE EINES ALTEN ARCHIVSCHRANKES SCHLUMMERTE, DARÜBER DICKE AKTEN ZU ALLEN MÖGLICHEN ZWECKEN, DIE EBENFALLS ALT UND NUTZLOS SCHIENEN…

ALS “CHEN-PÜ” DAS GEFALTETE BUCH ÖFFNETE UND INNEN EINEN HANDSCHRIFTLICHEN TEXT FAND, STAUNTE ER, DENN NEBEN DEN ALTERTÜMLICHEN SCHRIFTZEICHEN LAG AUCH EINE SKIZZE BEI, DIE EINEN WUNDERSAMEN ORT BEZEICHNETE!

NACH DEM SICH “CHEN-PÜ” EINGEHEND MIT DER SCHRIFT BESCHÄFTIGT HATTE, DIE ZUM GLÜCK TROTZ DER ALTERSSPUREN NOCH LESBAR WAR, ERFUHR ER VON EINER “BESONDEREN QUELLE IN DEN BERGEN”… FRÜHERE BEWOHNER DIESES ORTES BERICHTETEN VON EINER “HEILQUELLE”, DIE GAR EIN EWIGES LEBEN VERSPRACH… UND “CHEN-PÜ” LACHTE ÜBER DIES AUS VOLLEM HERZEN!

NOCH NIE HATTE MAN ETWAS DAVON GEHÖRT, ABER “DIE ALTEN” HATTEN WOHL IMMER ZEIT FÜR SPUKGESCHICHTEN UND ANDERES, UM SICH DAMIT DIE ZEIT ZU VERTREIBEN.. UND ER LEGTE ALLES IN SEINE SCHUBLADE…

IN DER NACHT ABER TRÄUMTE ER VON EINEM SPRUDELNDEN QUELL, AN DESSEN UFER VIELE FRAUEN UND MÄNNER SASSEN, GANZ IN WEISSEN KLEIDERN, DIE MÄNNER MIT LANGEN BÄRTEN BIS AUF DIE KNIE UND DIE FRAUEN HATTEN ZÖPFE, DIE BIS AUF DIE FÜSSE REICHTEN!

AM ANDEREN MORGEN NAHM ER ERNEUT DIE KARTE ZUR HAND UND ERKANNTE SOGLEICH EINEN BERGPFAD UND EINE WINDUNG, DIE IHM BEKANNT VORKAM, DENN DARUNTER ERGOSS SICH EIN KLEINER BERGBACH IN EINEN SCHLUCHTENSEE, DER ABER ABSCHÜSSIG LAG UND ES DORTHIN KEINEN PFAD GAB…. ALSO PACKTE ER EINIGE AUSRÜSTUNG ZUSAMMEN, NACHDEM ER URLAUB GENOMMEN HATTE, DENN ER MUSSTE SICH ABSEILEN IN DIE TIEFE:

DORT ANGEKOMMEN, BERECHNETE ER DIE ENTFERNUNG, DIE WOHL EINEN HALBEN LI AUSMACHTE, ALSO CIRCA 200 METER BETRUG!

EIN TEIL DER STRECKE WAR LEICHT ZU BEWÄLTIGEN, DENN “CHEN-PÜ” WAR ALS KIND IN DEN BERGEN OFT UNTERWEGS GEWESEN MIT FREUNDEN, UM DAS KLETTERN ZU ÜBEN…., SO MUSSTE ER NUR DAS LETZTE STÜCK AN EINEM SEIL ÜBERWINDEN…, WAS IHM NACH EINIGEN MÜHEN GELANG!

UNTERHALB DER SEILSTRECKE ÖFFNETE SICH DER EINGANG ZU EINER GROSSEN HÖHLE, MIT BLICK AUF DEN KLEINEN BERGSEE; DER VON OBEN DURCH DIE QUELLE GESPEIST WURDE… ABER NIRGENDS GAB ES ANZEICHEN EINER WOHNSTÄTTE ODER MENSCHLICHER SPUREN!

DA DER TAG HELL WAR, BLICKTE ER IN DIE HÖHLE…UND ZU SEINER ÜBERRASCHUNG SAH ER EINE GROSSE HOLZKISTE MIT METALLBESCHLÄGEN, WIE PIRATEN UND RÄUBER DIESE VOR JAHRHUNDERTEN NUTZTEN, UM IHRE BEUTE ZU LAGERN… UND MIT SICHERHEIT WAR DIESER VERBORGENE SCHATZ IN VERGESSENHEIT GERATEN, WEIL DELINQUENTEN NIEMALS DAS GEHEIMNIS IHRER VERSTECKE PREIS GABEN, DENN IHNEN DROHTE IN JEDEM FALL DER TOD! “CHEN PÜ” GELANG ES MIT HILFE GROSSER STEINE, DIE ARG VERROSTETEN BESCHLÄGE ZU ÖFFNEN…UND HIELT EINEN MÄCHTIGEN SCHATZ IN DEN HÄNDEN, DER UNERMESSLICH SCHIEN…

DA SICH “CHEN PÜ” IN SEINER GIER SO VIEL WIE MÖGLICH IN DIE TASCHEN UND UNTER SEIN HEMD STECKTE, DENN NUR EIN TEIL DER BEUTE KONNTE SO MITGENOMMEN WERDEN, DA ERGRIFF ER DAS SEIL UND SCHWANG SICH ÜBER DAS WASSER, UM DIE STRECKE AUFWÄRTS ZU ÜBERWINDEN… UND ALS IHM DABEI EINIGE WERTVOLLE STÜCKE AUS HEMD UND TASCHE FIELEN, GRIFF ER DANEBEN UND VERLOR DEN HALT… UND STÜRZTE HINAB IN DEN EISKALTEN BERGSEE…WO ER DANN “SEIN EWIGES GRAB” FAND…

AUCH WENN DIE BESAGTE “QUELLE DES EWIGEN LEBENS” NUN CHEN-PÜ ZUM SCHATZ SEINES LEBENS GELOCKT HATTE, SO VERLOR ER DIESEN…UM IN DAS EWIGE DASEIN EINZUGEHEN, JENSEITS VON WELT UND REICHTUM!

HÄTTE ER UM BEDEUTUNG UND GEFAHR GEWUSST, SO WÄRE ES IHM NIEMALS IN DEN SINN GEKOMMEN, DAFÜR SEIN “KURZES LEBEN” ZU RISKIEREN!

DENN DIE SUCHE NACH “VÖLLIG UNBEKANNTEN DINGEN” IST VOLLER GEFAHREN UND EINST SAGTEN MISSIONARE, DIE WEISSE HAUT HATTEN UND LANGE NASEN UND VON WEIT HER KAMEN…”WER SICH UNNÖTIG IN GEFAHR BEGIBT, KOMMT DARIN UM!”

“CHEN PÜ” HATTE NUN SEIN NASSES GRAB GEFUNDEN UND WOHL AUCH “DAS EWIGE DASEIN” DAS IHN IM JENSEITS DER WELT ERWARTETE, IM KREIS DER ALTEN MÄNNER UND FRAUEN, DIE IHM IM TRAUM ERSCHIENEN WAREN…DIESE LACHTEN UND SCHERZTEN, DENN DIE “BERÜHMTE KARTE MIT DEM ALTEN TEXT” WAR AUCH EINST IHNEN SELBST…ZUM VERHÄNGNIS GEWORDEN…UND AUCH DIE VERWAHRUNG DIESES ALTEN DOKUMENTES FÜHRTE ZU IMMER WIEDER NEUEN VERSUCHEN….DIE ALLE AUF GLEICHSAME WEISE ENDETEN!

Continue Reading →

Die “Schöne Dame Chün-Li” am Hofe von We…

VOR ZEITEN LEBTE DIE WEGEN IHRER SCHÖNHEIT BERÜHMTE “DAME CHÜN-LI” AM HOFE DES FÜRSTEN VON WE… IN DESSEN HOFSTAAT. DIE TAGE WAREN ANGEFÜLLT MIT VIELEN SCHÖNEN DINGEN WIE GARTENFESTEN, BOOTSFAHRTEN UND AUSFAHRTEN IN EDLEN KALESCHEN, GEZOGEN VON PRÄCHTIGEN PFERDEN AUS DEM STALL DES LANDESHERRN.

HOFDAMEN WIE “CHÜN-LI” WAREN SELBST AUS ADLIGEM HAUSE UND DIENTEN DEM HERRSCHER UND SEINER FAMILIE ZUR UNTERHALTUNG UND ÜBERNAHMEN AUCH EINZELNE PFLICHTEN BEI HOCHRANGIGEN GÄSTEN UND TREFFEN, DENN DIE IN DER KONVERSATION, TANZ UND GESANG GEBILDETEN EDELFRAUEN ÜBERNAHMEN DORT IHRE AUFGABEN, DIE EINEM BESTIMMTEN PROTOKOLL FOLGTEN!

AUCH KAM ES ZU LIEBREICHEN VERBINDUNGEN IN DIESEN HOHEN HÄUSERN, WENN DAS HERZ EINES VEREHRERS ENTBRANNTE UND DIES FÜHRTE AUCH DAZU, DASS DIE DAME DES HERZENS DANN DEN FÜRSTLICHEN HOF VERLIESS…AUF DAUER, UM EIN LEBEN MIT DEM ERWÄHLTEN WEIT AB DER RESIDENZSTADT ZU FÜHREN!

“CHÜN LI” , DIE VON ALLEN ALS AUSSICHTSREICHSTE “KANDIDATIN” IN HERZENSDINGEN ANGESEHEN WURDE, DEREN GRAZIE UND SCHÖNHEIT ALLE ÜBERTRAF, ABER FAND NIEMANDEN, DER IHR HERZ ERWÄRMTE UND AUCH KEINEN, DER DIES ERNSTLICH WAGTE, DENN ALLE WAREN GEBLENDET VON DIESER JUGENDLICHEN SCHÖNHEIT, DIE MAN VEREHRTE, OHNE GLAUBTE, DIESE JEMALS BESITZEN ZU KÖNNEN!

“CHÜN LI” FÜHLTE SICH EINSAM, WEINTE VOR IHREM SPIEGEL UND BEKLAGTE IHR SCHICKSAL, UND SCHLIESSLICH ZOG SIE SICH GANZ ZURÜCK AUS DEM GESELLIGEN KREIS DER HOFDAMEN. AUCH DIE AUFFORDERUNG DES FÜRSTEN BEACHTETE SICH NICHT UND ZOG AUCH TAGSÜBER DIE VORHÄNGE ZU!

OB DIESES VERHALTENS BESCHLOSS DER THRONRAT, “CHÜN LI” IN IHREN HEIMATORT ZURÜCK ZU SCHICKEN, ALLERDINGS WAREN DIE ELTERN VERSTORBEN UND GESCHWISTER HATTE SIE KEINE.

DA ORDNETE DER FÜRST AN, DASS EIN BRÄUTIGAM ZU BESTIMMEN SEI, DER “CHÜN LI” ZU SEINER FRAU MACHEN SOLLTE UND EIN ÄLTERER UNSCHEINBARER MANN WURDE AUSGEWÄHLT, DER FERNAB DER HAUPTSTADT LEBTE. “CHÜN LI”, DIE IHRE EINSAMKEIT NICHT MIT “EINER VERBANNUNG” EINTAUSCHEN WOLLTE UND SICH KEINEN “FREIER” SELBST ERWÄHLEN DURFTE, WURDE GANZ UNGLÜCKLICH…UND SANN AUF RACHE!

IM PARK BEFAND SICH EIN GROSSES GEHEGE MIT DREI WEISSEN TIGERN, DIE ALS HEILIG GALTEN UND NUR ROTES FLEISCH BEKAMEN, DAS VON EDLEN TIEREN STAMMTE, AUS DER HOFHALTUNG…UND JEDEN MORGEN FRÜH VOM HERRSCHER SELBST BESUCHT WURDEN, DER IHNEN EINIGE LECKERBISSEN DURCH DAS GITTER MIT EINEM STAB REICHTE…, DENN DIES VERSPRACH “GLÜCK UND LANGES LEBEN”.

“CHÜN LI” KONNTE DIESES ZEREMONIELL JEDEN TAG AUS IHREM FENSTER BEOBACHTEN…. UND SO ÖFFNETE SIE NOCH IM DUNKELN DES PARKS DAS SCHIEBESCHLOSS DER SEITENTÜR DES KÄFIGS…UND LEGTE EINEN STEIN DAVOR!

ALS NUN DER FÜRST, WIE GEWOHNT, ZUR FRÜHEN STUNDE, DIE TIGER BEGRÜSSTE UND DIESE WILD IM GEHEGE HERUMTOLLTEN, SPRANG EINS DER TIERE GEGEN DIE SEITENTÜR….DIE SICH PLÖTZLICH ÖFFNETE UND DIE HALBWILDEN TIERE, DIE NACHTS HUNGRIG WAREN, ENTKAMEN NACH DRAUSSEN UND FIELEN DEN BESUCHER AN, DER MIT LECKERBISSEN IM KORB AUSGESTATTET WAR…

NOCH IN DER GLEICHEN STUNDE FLOH “CHÜN-LI” VOM HOFE MIT EINIGEN HABSELIGKEITEN…UND WURDE NIE MEHR GESEHEN…, DENN DIE FREIHEIT, DIE SIE WÄHLTE… WAR TEUER ERKAUFT WORDEN!

Continue Reading →